Exotik am Stift Neuburg

Für Fans exotischer Bäume hält ein Besuch am Stift Neuburg derzeit ein besonderes Highlight bereit: Der seltene Japanische Blumen-Hartriegel präsentiert sich äußerst dekorativ in üppigem Fruchtschmuck.

Die Früchte erinnern optisch an Himbeeren oder Erdbeeren. Der Baum steht im Bereich des Kloster-Kräutergartens von Stift Neuburg.

Der Japanische Blumenhartriegel (Cornus kousa) stammt aus Japan und Korea. Blütezeit: Juni-Juli.

EYECATCHER Der Japanische Blumen-Hartriegel mit Massen von hübschen (Schein-)Früchten.